Home
Anja
Ralf
Musik
Computer
Lesen
Modellbahn
Puppen
Puppenhaus
 
Schon immer habe ich mich für Puppen interessiert und irgendwann angefangen welche zu sammeln. Bücherliste

Den Grundstock meiner Sammlung bildete ein Teil meiner früheren Spielpuppen, aber auch Reproduktionen antiker Porzellanpuppen und moderne Künstlerpuppen sowie besondere Barbiepuppen (sowohl reine Sammlerpuppen als auch die ganz normalen "Spiel"puppen) gehören dazu. Ein kleiner Einblick in meine Barbie-Sammlung (viele der Puppen wurden bei ebay ersteigert).

Ich habe über 300 Puppen in meiner Sammlung, darunter auch Unikate und selbst angefertigte - aus Bausätzen -. 

Alle meine Puppen habe ich katalogisiert und in einer Datenbank aufgenommen, so daß ich jederzeit zu den wichtigsten Daten der Puppen (Preis, Größe, Fabrikat, etc.) Zugriff habe. Außerdem existiert die Kartei noch als Loseblattsammlung mit einem Foto der Puppe.

Eine kleine Fotoserie mit einer meiner Lieblingspuppen - Patrizia -, fotografiert am Gartenteich meiner Eltern.

Eine weitere Lieblingspuppe ist aus der Ruby Doll Collection: "Honey" von Angela McNeely mit echten Saphir-Ohrringen. Bei mir trägt diese süße Puppe den Namen Mirja und stellt sich und ihrem Teddy Mirco auf der folgenden Seite vor.

Meine Baby-Puppen Elena (mit Teddy Lukas) und Jamilla (mit Teddy Jason und Püppchen Jane) stellen sich auf der nächsten Seite vor.

Meine Puppen Leslie (mit den Teddys Leo und Lasse - er versteckt sich hinter ihrem Rücken) und Barbara (mit Stoffpuppe Bea) und Johannes (mit Teddy Heiko im Leiterwagen - und zwei weitere Bärchen, Henning und Woody sind noch dabei).

Leslie mit Leo + Lasse
Bild vergrößern
Johannes, Heiko, Bea, Woody, Henning + Barbara
Bild vergrößern

Ich besitze auch ein wunderschönes Puppenbett, in dem es sich meine Baby-Puppen Elena und Jamilla mit ihren Bären gemütlich gemacht haben.

Puppenbett mit Baby-Puppen
Bild vergrößern

Seit neuestem bin ich auch stolze Besitzerin eines Reallife Babys (eine Berenguer Puppe, die absolut realistisch umgestaltet wurde von Andrea Merkens - und nun kaum von einem echten Baby zu unterscheiden ist).
Die Homepage von Andrea ist über unsere Linkseite zu erreichen.
Bilder von meiner Cathleen folgen!

Seit Mai 2004 bin ich mit dem Virus Tonner Tyler Puppen infiziert und so nach und nach erweitert sich meine Puppensammlung um die eine oder andere Puppen von Robert Tonner. Auch die süße kleine Riley von Helen Kish bereichert neuerdings meine Sammlung, sie ist von der Größe her das ideal Kind für Tyler & Co.
Auf der nächsten Seite einige Fotos von Tyler & Co.

Das Erstellen von Foto-Geschichten mit meinen Barbies sowie Tyler & Co macht mir immer mehr Spaß.
Die Foto-Geschichten findet ihr auf den folgenden Seiten.

Nach oben

© 2000-2018 by A. Lassner
Update: 2018-05-20
  Anja